Startseite

Home

Besondere Angebote

Aktuelles
     Veranstaltungen
     Aktuelle Berichte
     Neuerscheinungen
     Adventskalender
     Rundbriefe
Geschichte der Banater Schwaben
Jahrmarkt
Überland
HOG Jahrmarkt
Fotogalerie
Publikationen
Links
Videos

Aktuelle Fotos Jahrmarkt

Geburtstage
Hochzeiten
Sterbefälle
Religon und Glaube

Klassentreffen

E-Mail Verzeichnis
Newsletter

Impressum
Kontakt



Sterbefälle



2017

 
Sterbefälle 2017




Johann Schmidt, verstorben am 2. Juni 2017

JS
JS



Katharina Till, verstorben am 4. Mai 2017

TK
TK



Kilzer Johann, verstorben am 1. April 2017

KJ
KJ



Mathias Loris, verstorben am 21. April 2017

ML
ML
ML
ML
ML
ML
ML
ML
ML
ML
ML
ML



Katharina Neu geb. Schwendner, verstorben am 19. März 2017

KN
KN



Anna Dittrich geb. Nover, verstorben am 6. März 2017

AD
AD



Magdalene Seibert geb. Eichinger, verstorben am 5. März 2017

MS



Peter Pesch, verstorben am 5. März 2017

PP
PP



Katharina Kilzer geb. Scheuer, verstorben am 3. März 2017

KK

Zum Tod einer heimatverbundenen Jahrmarkterin

Der plötzliche Unfalltod von Frau Katharina Kilzer, geb. Scheuer, lässt auch die Heimatortsgemeinschaft Jahrmarkt traurig und teilnahmsvoll zurück.

Als eine tapfere, tatkräftige, lebensbejahende Frau bleibt sie uns in Erinnerung.

Trotz vieler schwerer Erlebnisse in der Nachkriegszeit und nach vielen Schicksalsschlägen fand sie immer wieder den Mut und die Kraft nach vorne zu schauen. Ihr Leben mit ihrer Familie war das Wichtigste an ihrem Dasein.

Hilfsbereit, umsichtig und gemeinschaftsliebend, das war sie immer. In der alten Heimat Jahrmarkt war sie gerne bei den gemeinschaftlichen Veranstaltungen dabei.

So offen, freundlich und hilfsbereit blieb sie auch hier in der neuen Heimat, wo sie mit Vereinen und Nachbarn stets in harmonischem Einklang lebte.

Dass sie der Mittelpunkt ihrer näheren und weiteren Familie wurde, liegt nahe. In Freud und Leid war sie der tätige und ausgleichende Pol. Wer hat wie sie in ihrem Alter noch einen Führerschein gemacht? So mobil und stets bereit und dabei geblieben?

Als Schwiegertochter verdient sie sich ein besonderes Lob, sie pflegte seit Jahrzehnten ihre inzwischen mit 104 Jahren hochbetagte Schwiegermutter. Für diese und ihren Ehemann war sie wie ein Schutzengel, der beide versorgte und immer zur Stelle war, dabei aber alle anderen auch nicht vergaß. Ihre Kinder, Enkel und nicht zuletzt die Kleinsten waren ihr ganzer Stolz.

Für Jahrmarkt hat ihr Herz hoch geschlagen. Sie war überzeugt dabei, als es hieß Erinnerungen aus unserem Dorf aufzuschreiben, denn sie glaubte an die Kraft der Weitergabe unseres Erbes. Sie führte die Leser durch ihre Gasse, das Lothringen, und ließ uns und die die nach uns kommen teilhaben an ihren lebendigen Erinnerungen. So wollen auch wir heute teilnehmen und sie auf ihrem letzten Weg begleiten!

Der Herr schenke ihr den ewigen Frieden!

In heimatlicher Verbundenheit, Helene Eichinger


Nachruf von Katharina Scheuer


Ausschnitt aus dem Buch „Jahrmarkter Gasse un Gässelcher. Vun Haus zu Haus, dorch’s ganze Dorf“


KK
KK



Peter Casimir, verstorben am 14. Februar 2017

CP



Anna-Hermine Lannert, verstorben am 5. Februar 2017

Lannert



Barbara Lindemann, verstorben am 26. Januar 2017

LB
LB
LB
LB
LB



SJ

Die Heimatortsgemeinschaft Jahrmarkt trauert um
Lehrer Josef Schäffer,
verstorben am 20. Januar 2017

 

 
2016
 

 
2015