Startseite

Home

Besondere Angebote

Aktuelles
     Veranstaltungen
     Vorankündigungen
     Aktuelle Berichte
   
Aktuelle Berichte Literatur
 Neuerscheinungen
     Adventskalender
     Rundbriefe
Geschichte der Banater Schwaben
Jahrmarkt
Überland
HOG Jahrmarkt
Fotogalerie
Publikationen
Links
Videos

Aktuelle Fotos Jahrmarkt

2020 - das besondere Jahr

Geburtstage
Hochzeiten
Hochzeitsjubiläen
Sterbefälle
Religion und Glaube

Landsleute verschenken

Klassentreffen
Kreisverbände
Unsere Landsleute erinnern sich

E-Mail Verzeichnis
Newsletter

Impressum
Kontakt

Gästebuch

Aktuelles
Veranstaltungen



- 2020 -


A


22
51718
16221
7201391123
1419123161510
4248



K

Kalender für Jahrmarkter

In diesem Jahr hat uns die Corona-Pandemie alle in einer oder anderen Art voll im Griff. Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen bestimmen unseren Alltag. Fast alle Veranstaltungen und Treffen sind abgesagt, selbst Familien dürfen nur im engsten Kreis feiern. Und die Abschiede sind doppelt traurig, weil man nicht dabei sein kann.

Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist nicht gewiss, wie es im neuen Jahr weiter geht. Noch können wir nichts genau planen, unser Jahrmarkter Treffen an Pfingsten ist in der Schwebe. Der Wunsch ist da! Nun stellte sich der Vorstand die Frage, was wir für die Gemeinschaft als Band für den Zusammenhalt tun können. „Sollen wir einen Kalender 2021 herausbringen?“ Wenn auch einige mit „nein“ antworten würden, entgegneten wir einstimmig: „Ja, jetzt erst recht!“

In dieser schwierigen Zeit möchten wir ein Zeichen der Verbundenheit mit unseren Jahrmarkter Landsleuten setzen und den Kalender als kleines Stück aus unserem Erinnerungsarchiv zukommen lassen. Der Kalender ist dem Wahrzeichen von Jahrmarkt, dem „Großen Brunnen“, gewidmet und führt uns symbolisch zu „unseren Wurzeln“. Der Bild- und Text-Tischkalender soll allen Jahrmarktern und Interessierten Freude bereiten beim Betrachten, schöne Erinnerungen an die dortige Zeit aufleben lassen, aber auch etwas Entspannung und Neues bringen. Das Titelblatt zeigt das Ferch-Gemälde zur Legende über die Entstehung des denkmalgeschützten Brunnens.

Viele Anschriften der Landsleute sind uns bekannt, manche stimmen nicht mehr. Daher unser Aufruf, geänderte Adressen und Rufnummern unserem Datenverwalter Johann Nix (06242 5456) und dem Kassenwart Manfred Rosner (07121 6967893) oder den Vorständen Helen Eichinger und Luzian Geier mitzuteilen.

Wir hoffen Ihr Interesse und Ihre Neugier geweckt zu haben und wünschen viel Spaß übers neue Jahr mit dem Jahrmarkter Kalender 2021. Einen Preis setzen wir nicht an, der Vorstand bittet um Spenden. Diese Gelder sind für die Kirche und die Friedhofspflege angedacht.

Infolge von Fusion unserer früheren Bank hat die HOG ein neues Konto, bitte beachten: H.O.G. Jahrmarkt, Manfred Rosner, (Kontonummer: 736415009) IBAN: DE20603900000736415009, BIC: GENODES1BBV.

Mögen wir uns alle im nächsten Jahr gesund wiedersehen!

Susanne Hedrich, geb. Becker



Christkönigsfest: Jesus als Herrscher
Sonntag vor dem ersten Advent

C
Foto: katholisch.de

Hochfest Christus, Königs der Welt
auf: katholisch.de




11



Auswanderungen aus dem Veischedetal in das österreichisch-ungarische Banat 1763-1788
In: Südsauerland. Heimatstimmen aus dem Kreis Olpe.
Herausgegeben vom Kreisheimatbund Olpe e.V. 1/2020 (91. Jahrgang der "Olper Heimatblätter") Folge 278.




Herbstnachmittag im Baden-Badener Rebland



E



Tag der Deutschen Einheit - Wiedervereinigung
3. Oktober 2020




Rückblick auf den Urlaub im Coronajahr 2020



Claudiu Mihălceanu ist neuer Bürgermeister von Jahrmarkt



Von Görwihl nach Temeswar
Ein Schwarzwälder wird Oberbürgermeister in Rumänien




Neues aus Jahrmarkt im Jahr 2020
von Anton Potche




Bernhard Krastl, Ehrenvorsitzender der Landsmannschaft der Banater Schwaben
24. August 2020, 70 Jahre alt




70 Jahre
Charta der deutschen Vertriebenen
Tag der Heimat 2020




Fragen und Antworten zur neuen Entschädigungsgesetzgebung in Rumänien
(DL 118/1990, Gesetz 130/2020)






Fronleichnam 2020



HP: 250.000 Besucher



Pfingsttreffen 2020






Muttertag 2020



Nikolaus Häcker wird 70 Jahre alt
10. Mai 2020




Anna Oberle erzählt über den Jahrmarkter Strand, 2014
Film: Brunhilde Forro, Sackelhausen
Fotos: Archiv Heimatortsgemeinschaft Jahrmarkt
auf: youtube.com



Heimat(los) - Vertreibung der Ungarndeutschen
Doku & Reportage, 2020 - hr-fernsehen, 05.05.2020
auf: ardmediathek.de



Mai 2020



Jakob Laub ist verstorben, 25. April 2020



Erstkommunion 2020



Ostern 2020



Musizieren in der Corona-Krise...

Hans Eichinger
auf facebook.com


Key Mann (Helmuth Renoth)
auf facebook.com





Dreikönig 2020





- 2016 --- 2017 --- 2018 --- 2019 -



- 2011 --- 2012 --- 2013 --- 2014 --- 2015 -
 


- 2006 --- 2007 --- 2008 --- 2009 --- 2010 -
 


T

Ergänzung der Spenderliste für die Jahrmarkter Kirche

Junc Nikolaus und Renate, 100 Euro
Bild Josef und Hedwig, 50 Euro
Katharina Scheuer, 100 Euro (Im Auftrag von Joe Maurer aus Marblehead, USA.
Zum Gedenken an meinen Großvater, ausgewandert 1906.)

Ruttner Rita und Johann, 50 Euro
Kelter Athanasius und Ger., 50 Euro
Ladislaus Szekeres Marg., 50 Euro
Schmidt Magdalena, 25 Euro


Das Spendenkonto:
HOG Jahrmarkt
Vereinigte Volksbanken eG
IBAN: DE20603900000736415009
BIC: GENODES1BBV
Vermerk: Spende Kirche

Spenden für die Kirchenrenovierung

T