Startseite

Home

Besondere Angebote

Aktuelles
     Veranstaltungen
     Vorankündigungen
     Aktuelle Berichte
     Aktuelle Berichte Literatur
     Neuerscheinungen
     Adventskalender
     Rundbriefe
Geschichte der Banater Schwaben
Jahrmarkt
Überland
HOG Jahrmarkt
Fotogalerie
Publikationen
Links
Videos

Aktuelle Fotos Jahrmarkt

2020 - das besondere Jahr

Geburtstage
Hochzeiten
Hochzeitsjubiläen
Sterbefälle
Religion und Glaube

Klassentreffen
Kreisverbände
Unsere Landsleute erinnern sich
Berufe und Beschäftigungen Jahrmarkter Landsleute einst und jetzt

E-Mail Verzeichnis
Newsletter

Impressum
Kontakt
Datenschutz

Gästebuch

Aktuelles
Veranstaltungen




NEUES BEI HOCHZEITSJUBILÄN

- 2022 -


Eine kurze Reise ins Banat

Anfang August war ich mit meiner Ehefrau, Cornelia-Sophie kurzfristig in Temeschburg.

Neben den offiziellen Aufgaben, haben wir die Zeit genutzt und ein paar Orte besucht, zu welchen wir eine gewisse Verbindung haben.

So waren wir in Jahrmarkt, dem Geburtsort meiner Eltern, wo wir die Kirche, den Prinz-Eugen-Brunnen und die beiden Friedhöfe besucht haben. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Kreuzwegstationen und der Prinz-Eugen-Brunnen sehr renovierungsbedürftig sind.

In Sanktanna waren wir beim Kirchweihfest und haben zu unserer Überraschung einige Bekannte getroffen.

Da es sich vom zeitlichen Ablauf gut einrichten ließ, haben wir am 2. August an der „Deutschen Wallfahrt“ in Maria-Radna teilgenommen. Auch dort trafen wir Bekannte und teilten ihre Freundlichkeit. Hinter der Wallfahrtskirche steht die „Josefstatue“, eine Stiftung von Jahrmarktern. Leider ist der Zugang recht beschwerlich, daher wäre eine Abhilfe sehr ratsam.

Schön und erfahrungsreich war unsere Reise, welche uns in guter Erinnerung bleibt.

Tobias Eichinger, im August 2022

B

Die einsame Kirche

Ein Denkmal erstrahlt im Glanz der Lichter
Doch fremd und anonym sind die Besitzer.
Denn oft leer bleibst du edles Gotteshaus,
Es gehn wenig Menschen bei dir ein und aus.
Du Kirche, stolzes Haus für alle Zeit,
Bleib standhaft dort in Ewigkeit.

Hans Eichinger, April 2022


B
B



Gelöbniswallfahrt der Donauschwaben in Altötting
10. Juli 2022


A
A


Videoaufnahme


Gelöbniswallfahrt der Donauschwaben in Altötting
Artikel in: Neue Zeitung, Ungarndeutsches Wochenblatt,
66. Jahrgang, Nr. 29, Budapest, 22. Juli 2022, S. 15.




HOG

Liebe Landsleute,

in einer besonderen Zeit gibt es für Jahrmarkt einen Grund zum Feiern. Es sind 50 Jahre seit unsere Heimatortsgemeinschaft in Reutlingen gegründet wurde. Der Vorstand hat sich digital über Videoschalte beraten und ein Programm ausgearbeitet. Wir hoffen, dass sich viele unserer Landsleute am 1. Oktober auf den Weg nach Reutlingen/ Sondelfingen machen.

Programm zur Jubiläumsfeier


HOG



HOG



Sommer, Sonne, Grillfest

Die Donaudeutsche Landsmannschaft Frankenthal hatte zum Grillfest eingeladen und sehr viele sind gekommen. Bei heißer Sommertemperatur wurden am Samstag, 02.07.22, im Vereinshaus gegrillte Steaks und „Mici“ angeboten. Es waren so viele Besucher hier, dass die Bänke im Freien alle besetzt waren, viele Gäste mussten in der Halle Platz nehmen. Eine Reihe Tische war mit Jahrmarkter Landsleuten besetzt. Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Kapelle „Pfalzklang“. Hier ist der Jahrmarkter Reinhard Junginger ein aktives Mitglied (Musikant). Ab 19 Uhr spielte Horst Reiter in der Halle zum Tanz auf. Die meisten Landsleute waren froh, dass sie sich treffen und untereinander austauschen konnten.

Susanne Hedrich


F
Impressionen vom Fest



GF



Heimattreffen der Banater Schwaben in Ulm
4. und 5. Juni 2022




Wallfahrt in Ludwigshafen-Oggersheim, Mai 2022




Muttertag 2022




Mai 2022



Abschiedskonzert in Hirrlingen: Josef Stritt
10. April 2022




Absage der Fahrt nach Jahrmarkt



Ostern 2022



Aufruf zur Fahrt nach Jahrmarkt
Segnung der renovierten Kirche/ Bürgermeisteramt lädt ein



Ukraine 2022



Fastenzeit 2022



TV-Auftritt bei Jauch
Andrea Britt-Dillenberger




Neues aus Jahrmarkt



Drei Frauen in der „Speis“ versteckt
Erinnerungen an die Deportation/ Von Margarete Probst, Crailsheim



Dreikönig 2022



Neujahr 2022



- 2021 -
 


- 2016 --- 2017 --- 2018 --- 2019 --- 2020 -



- 2011 --- 2012 --- 2013 --- 2014 --- 2015 -
 


- 2006 --- 2007 --- 2008 --- 2009 --- 2010 -
 


T

Spenderliste für die Kirchenrenovierung


Das Spendenkonto:
HOG Jahrmarkt
Vereinigte Volksbanken eG
IBAN: DE20603900000736415009
BIC: GENODES1BBV
Vermerk: Spende Kirche

T